Beratung, Kurs, Workshop buchen

Sie können gerne hier die Möglichkeit nutzen und online einen Beratungstermin vereinbaren. Oder reservieren Sie hier verbindlich Ihren Platz für Vorträge, Kurse und Workshops.

Wählen Sie einen freien Termin zur

  • Säuglings- und Kleinkindberatung (bis 1 Jahr)
  • Eltern- und Familienberatung
  • Paarberatung
  • Allgemeinen Lebensberatung
  • Kurse, Vorträge, Workshops

Termin verbindlich buchen

Ein Platz in der Kinderspielzeit (5 Wochen Karte)

Ab 12. Juli 2018 09.30 Uhr - 10.45 Uhr

 

Die KinderSpielZeit ist ein Ort für SpielKinder von 0 - 1,5 Jahren.

 

Fürsorgliche Beziehungen gehören zu den notwendigen Entwicklungsvorraussetzungen, auf die jedes Kind in seiner Persönlich- und Fähigkeitsentwicklung angewiesen ist. Nachhaltig prägen uns unsere frühen sozial-emotionalen Erfahrungen. Ebenso wichtig wie die verlässlichen und feinfühligen Beziehungen unserer Kindheit ist das Spielen, als die elementarste Form des Lernens.

 

(Ver-)Bindung und Spielen, zwei wesentliche Elemente der KinderSpielZeit.

Fühlt euch herzlichst eingeladen.

 

30,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

KInderBesserVerstehen Elternkurs 28. Juni - 02. August 2018, 19.00 Uhr - 20.30 Uhr, 6-wöchiger Kurs

Gemeinsam Kinder besser verstehen und neue Wege finden!

 

Entwicklungspsychologie und Hirnforschung sind sich einig. Erziehung wie sie einmal gesehen wurde, ist mittlerweile überholt. Viele Eltern wollen heute anders handeln, mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen und Verständnis zeigen, sei es auch noch so schwer. Schnell kommt die Frage auf: WIE KANN ICH ES DENN ANDERS MACHEN?

 

Im Kurs "KinderBesserVerstehen" werden Eltern, die es anders machen möchten, darin unterstützt, ihren eigenen Weg und eine neue Haltung zu KIndern zu finden.

 

Es lohnt sich so sehr, unsere Kinder und ihre Entwicklung besser zu verstehen und es ist DIE Chance für Eltern auf ein ganz neues Familienleben.

99,00 €

  • verfügbar

KinderBesserVerstehen - Elternkurs Teil 2 Schulkinder (6-12 Jahre)

02. November - 21. Dezember 2018, 19.00 - 21.00 Uhr

8-wöchiger Kurs

 

Viele Eltern möchten heute anders handeln, mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kinder eingehen und Verständnis zeigen, sei es auch noch so schwer. Gerade, wenn Kinder in das Schulalter kommen geraten Eltern und auch BetreuerInnen, LehrerInnen und ErzieherInnen jedoch oft an ihre Grenzen, es kommt schnell Verzweiflung auf:

Wieviel (Eigen-)Verantwortung kann und darf das Kind tragen? Wie können Kinder gestärkt und motiviert durch Schullust und Schulfrust gehen und Eltern sie hier gut begleiten und bestärken? Wie können Eltern ein gutes Gleichwicht, zwischen loslassen und vertrauen und Begleitung und Präsenz in ihrer Elternschaft finden? Wir wissen, dass gerade in dem Alter zwischen 6 und 12 Jahren Grundlagen für weitere wichtige Entwicklungen und die weitere Ablösung (Pubertät) in der Beziehung gelegt werden und sich hier in der Phase der „Wackelzahnpubertät“ wesentliche Werte und Gewohnheiten herausbilden. Die Kinder befinden sich in einer Mischung zwischen Autonomiephase (6. Bis 8. Lebensjahr) und (Vor-)Pubertät (9. bis 12. Lebensjahr). Themen wie Selbstverantwortung, Mediengebrauch, Umgang mit neuen Freiheiten, Freundschaften und das stärkere Hineinwachsen in unsere Leistungsgesellschaft beschäftigen dann die Familie und es kommt vor allem die Frage auf: WIE kann ich es denn anders machen?

 

THEMEN: "Wackelzahnpubertät", Dialog mit Schulkindern, Der Schuleintritt - Loslassen und Vertrauen, Alltag mit Schulkindern (Taschengeld, Freundschaften Hobbys..etc), Geschwisterstreit, Schullust vs. Schulfrust

109,00 €

  • verfügbar