Maria Göppner

 

 


Ich bin Maria und leidenschaftlich gern Hebamme.
Für mich stand schon im Kindergarten fest,
dass ich diesen wundervollen Beruf erlernen möchte.
Für diesen kindlichen Impuls bin ich heute noch sehr dankbar, denn ich habe etwas erlernt was mich sehr erfüllt und ich gerne tue.

 

Als Hebamme sehe ich meine Aufgabe darin euch in einer sehr turbulenten , emotionalen und aufregenden Zeit zu begleiten und mit euch zusammen individuelle Wege zu gehen und Entscheidungen zu treffen und euch vor allem Vertrauen in euch zu geben und mögliche Ängste zu nehmen.

 

Mittlerweile arbeite ich nun schon seit über 10 Jahren als examinierte Hebamme. In den ersten 1 1/2 Jahren nach der Ausbildung
habe ich noch etwas Praxiserfahrung am Universitätsklinikum

Carl Gustav Carus in Dresden sammeln dürfen.

Dort habe ich vor allem auf der Wochenstation und Schwangerenstation gearbeitet und
meine Kenntnisse über das Stillen und dessen doch manchmal holprigen Beginn sammeln dürfen.
Dann ging meine Reise weiter ins Geburtshaus Erfurt, in dem ich die letzten knapp 8 Jahre ausschliesslich freiberuflich gearbeitet habe.
Die Zeit im Geburtshaus hat mich sehr positiv geprägt und mich die Hebamme werden lassen die ich heute bin und gern sein möchte.
In dieser Zeit habe ich ein ähnliches Leistungsspektrum angeboten, wie heute. Zusätzlich konnte ich Paare und Frauen bei ihrem Wunsch einer außerklinischen und selbstbestimmten Geburt unterstützen und habe im Geburtshaus oder auch zu Hause Familien begleitet ihre Kinder zu gebären. Ich habe im Geburtshaus Erfurt auch durch die vielen tollen Hebammen noch zusätzliches Wissen in vielen verschiedenen Bereichen aneignen dürfen und von meinen erfahreneren Kolleginnen so viel gelernt, was ich an euch heute weiter geben kann und möchte.